Logo

Differentialrechnung 1

Bild "Ma BG12:Ma_11_DiffRech_00.jpg"
Die Differential- bzw. Differenzialrechnung ist wesentlicher Bestandteil der Analysis (= Funktionslehre) und damit ein Gebiet der Mathematik. Zentrales Thema der Differentialrechnung ist die Berechnung lokaler Veränderungen von Funktionen als Ausdruck von Zusammenhängen zwischen Größen.

... doch zuvor:

Die mittlere Änderungsrate (Differenzenquotient)
Bsp.: Ein Fahrzeug (Pkw) legt eine Strecke von 40 km in 30 Minuten zurück, damit also im Durchschnitt 80 km in 1 Stunde. Die mittlere Geschwindigkeit des Pkw beträgt demnach 80 km/h. Ermittelt wird diese mittlere Geschwindigkeit mit Hilfe des Differenzenquotienten.

Der Differenzenquotient (auch mittlere Änderungsrate genannt) ist bereits bekannt vom Ermitteln der Steigung m linearer Funktionen durch 2 gegebene Punkte.

Bild "Ma BG12:Ma_11_DiffRech_01.jpg"Bild "Ma BG12:Ma_11_DiffRech_02.jpg"